Mach dich von der Vorstellung frei, normal sein zu müssen. Sie verbaut dir die Chance außergewöhnlich zu sein. (Ute Hagen)

NEU:

Interessant für Neulinge:

Von November 2017 bis Februar 2018 findet jeden 1. Donnerstag im Monat ein  Infoabend zu verschiedenen Themen ganzheitlicher Heilweisen statt.

 

Beginn 19 Uhr bis ca. 20 Uhr

DONNERSTAG 02. November 2017: bereits stattgefunden

Thema: Einführung in die Energieheilung: bereits stattgefunden

 

DONNERSTAG 07. Dezember 2017:bereits stattgefunden

Thema: Achtsamkeit: bereits stattgefunden

 

DONNERSTAG 04. Januar 2017:

Thema: Affirmation und Bilder -bereits stattgefunden

 

DONNERSTAG 01. Februar 2017:

Thema: Reiki - bereits stattgefunden

 

Hinschauen, was ist...

- spüren, was fehlt...

- verändern, was gut tut.

Was für mich zählt und für sie wichtig ist zu wissen...

 

- mir ist wichtig mit viel Kreativität, Herzlichkeit

  und Persönlichkeit mit Ihnen zu arbeiten

 

- sie können mich bei jeder Art von Erkrankung

  aufsuchen (vom leichten Schnupfen bis zu

  schweren Erkrankungszuständen)

 

- ich ergreife mit Ihnen jede Chance auf Heilung

 

- ich arbeite mit der Schulmedizin eng zusammen,

  ich fordere sie nicht dazu auf ärztliche Therapien

  abzusetzen

 

 

Kontakt

Gesundheitspraxis Koch

Julia Koch

Rathausstr. 1  (Gebäude der Sparkasse)

36269 Philippsthal

Telefon: +49(0)6620 / 9 18 19 88

Mobil: 0175 / 420 013 7

Telefax: +49(0)6620 / 9 18 19 98

gesundheitspraxis-koch@t-online.de

 

Öffnungszeiten:

Montag und Donnerstag von

15 Uhr bis 18.30 Uhr

- desweiteren Termine nach telefonischer Vereinbarung

Bis zur HP-Prüfung Ende März finden Termine

und Hausbesuche nur nach Vereinbarung statt.

Die allgemeinen Öffnungszeiten montags und

donnerstags entfallen bis dahin.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Aktuell:

 

Die letzten 7 Jahre habe ich

mich voll und ganz der

Energieheilkunde / dem

Energiekörper gewidmet,

sehr viel Wissen angeeignet,

viele Seminare besucht und

seit 2014 erfolgreich

damit in eigener Praxis

gearbeitet. Hierzu reichte

mein durchs Studium

erworbene medizinische

Grundwissen voll und ganz

aus.

 

Ich entschied im Sommer 2017 

mich nun noch einmal der

traditionellen Medizin

zuzuwenden um meine

Patienten noch kompetenter 

und umfassender beraten

zu können. 

Ich begann autodidaktisch mit

Medizinbüchern zu arbeiten

....erstes Zwischenziel wird die

Heilpraktikerprüfung im

März 2018 sein.